Seecrossing @home

31.7.2020

Ungewöhnliche Umstände führen zu ungewöhnlichen Veranstaltungen. So hat sich der Trumer Triathlon nicht wie viele andere zu einer völligen Absage entschlossen, sondern man konnte die Bewerbe an einem beliebigen Ort absolvieren.

Wir haben das schöne Wetter genutzt und am Pichlinger See das Seecrossing absolviert :)

 

#trumertriatholonathome

 

Schwimmen für den guten Zweck

10.11.2019

Ein weiteres 24h-Schwimmen in Bad Radkersburg liegt hinter mir. Dieses Mal in der Staffelwertung mit den SPORTaktiv Allstars. Bunt zusammengewürfelt haben wir schnell ein gut funktionierendes Team gebildet und schließlich mit gesamt 69,2km den 16. Platz von 37. mixed Staffeln erreicht.

 

X-Waters

15.9.2019

Eigentlich waren ja 3km angekündigt, aber die Uhr zeigte bei den meisten wohl doch irgendwas um die 2,6-2,7km. Dennoch war es ein sehr schönes Schwimmen, wo man durchaus auch den Blick zum Ufer genießen konnte.

Von Electric Garden ging es zurück nach Velden.

Leider fehlten dann 4 Sekunden aufs Treppchen in meiner Altersklasse. AK 4/14, Frauen 10/38, Gesamt 32/89

 

Bevor ich an den Start ging, hatte ich noch das Glück, den Zieleinlauf der 10km ProWave Wertung mit Weltmeister Florian Wellbrock und Rob Muffels erleben zu können. Ein sportlicher Wettkampf auf die letzten Zentimeter, mit einem Abstand am Anschlag von 2 Zehntel. Beeindruckend.

 

Alles in allem ein schöner Abschluss der heurigen Open-Water-Saison. Jetzt gilt es die Ziele fürs kommende Jahr zu fixieren ;)

 

 

Fotos von uns bzw. AustriaSwimOpen/X-Waters

 

Unverhofft kommt oft...

13.9.2019

... und so hat es sich spontan ergeben, dass ich heuer beim 24h-Schwimmen im November in der Sport-Aktiv-Staffel an den Start gehen darf.

Wir hatten das Wochenende ein Kennenlernen und gemeinsames Training in Bad Radkersburg. Ein super Team :)

Schwimmen für den guten Zweck

24.8.2019

Organisiert von den Happy Hippos Schwimmverein Liezen fand im Alpenbad in Liezen ein 6h-Benefizschwimmen für einen jungen Mann aus der Region statt. Leider hat das Wetter 35 Minuten vor Schluss das Weiterschwimmen nicht mehr erlaubt, dennoch sind in Summe unglaubliche 522km geschwommen worden. Immerhin 12,6 von mir ;)

 

Eine wirklich schöne familiäre Veranstaltung.

Hallstättersee

3.8.2019
Frisch wurde es beim Hallstättersee Schwimmmarathon. Aufgrund der Wettervorhersagen wurde der 10km Bewerb verkürzt, was sich als absolut richtig herausgestellt hat. Für mich gab es bei der 2,1km Distanz keine Änderung. Außer, dass ich aufgrund der vergangenen Regenfälle einigen Ästen und Baumstämmen ausweichen musste. Die Wassertemperatur von 16 Grad war leider nicht gerade leistungssteigernd und so konnte ich die Zeit vom Vorjahr nur gering verbessern.
13. Frau (von 49)
8. AK (von 24)

 

Trumer Seecrossing

26.7.2019

Mein erster 3km Bewerb und dann gleich über 200 Starter. Es war dann doch etwas voll. Ohne Orientierungsbojen, war es dann noch einmal eine größere Herausforderung. Mit einer Zeit unter einer Stunde bin ich zufrieden :)
34. von 78 Frauen, 8. in der Altersklasse (von 21)

 

 

Ohne Wasser gehts nicht...

30.6.2019

... und an einem so heißen Wochenende sowieso ;)

Samstag wuchs die Taucherwelt wieder und am Sonntag haben wir beide uns in den Klopeiner See gestürzt. Die doppelte Längsquerung war ein schönes Erlebnis.

 

 

 

Lendkanal Crossing

23.6.2019

Bestens betreut habe ich auch heuer wieder in der Sprintdistanz am Lendkanal Crossing teilgenommen.

Am Ende schaute der 2. Gesamtplatz dabei heraus.

 

 

Artikel auf 3athlon Kärnten

Firmentriathlon

21.6.2019

Das sportliche Wochenende begann für uns mit dem 2. OÖ Firmentriathlon der im und um den Pichlinger See ausgetragen wurden.

Für mich galt es das 3er Team anfeuern :)

 

Tolle Leistungen unter nicht immer einfachen Bedingungen wurden hier erzielt!

 

 

Austria Swim Open Klopeiner See

26.5.2019

Als Einstieg in die Freiwasserschwimmsaison sind wir beide erfolgreich in der Kurzdistanz an den Start gegangen.
Erfrischend war es definitiv....

 

Danke Elke fürs Foto!

 

Artikel auf openwaterschwimmen.com

24h Schwimmen

11.11.2018

Das 24h Schwimmen unter dem Motto "Schwimmen für einen guten Zweck" oder "Schwimmen - Essen - Schwimmen - und vielleicht etwas schlafen" in Bad Radkersburg mit seinen Höhen und Tiefen liegt hinter mir.

Noch habe ich nicht ganz realisiert, was da wirklich passiert ist. Als ich vor 3 Jahren meinen ersten Kraulkurs besucht habe, hätte ich auch nie damit gerechnet, dass ich einmal an so einer Veranstaltung teilnehme.

Letztlich bin ich als Einzelschwimmer an den Start gegangen. Insgesamt war ich 12 Stunden und 20 Minuten im Becken und in Summe waren es dann 31,4 Kilometer. Nie hätte ich damit gerechnet, dass am Ende soviel daraus wird und sich sogar eine Top 10 Platzierung bei den Damen ausgeht. :) :) :)

 

Hauptsache Wasser

19.9.2018

Meine erste Open-Water-Swim Saison ist vorüber. Freud und Leid liegen ganz nah bei einander ;)

 

Aus einer leichtfertigen Zusage für einen Bewerb im Sommer, wurden dann doch ein paar mehr.

 

Am Ende habe ich es nicht bereut... Ich komme wieder :)

 

 

Hallstättersee Schwimm Marathon

4.8.2018

Kein Wochenende ohne Neopren... dieses Mal allerdings wieder zum schwimmen beim Hallstätter Schwimm Marathon.

Für uns ging es über 2,1 bzw. 1,1km zum Ziel nach Obertraun.

 

Wir sind beide zufrieden mit unseren Ergebnissen :)

Open Water

2.8.2018

Den ein oder anderen wird aufgefallen sein, dass es in letzter Zeit weniger UW-Bilder als früher gibt. Ich stürze mich zwar nach wie vor oft in die Fluten, aber eben auch ohne Kamera um einfach im See zu schwimmen.

Nach dem Stubenbergsee im Mai folgen auch noch weitere Bewerbe wie das Lendkanal Crossing, Neufelder Swim Open und zuletzt das Gmundner Seecrossing. 
Als nächstes folgen Hallstättersee und Moldaustausee (M8000).